Spargel

Der Spargel eröffnet die Saison und ist, da wir hauptsächlich auf Obst spezialisiert sind, eines der wenigen Gemüsesorten, welche auf unserem Betrieb kultiviert wird.

Streng nach Bioland-Richtlinien setzen wir keinerlei Herbizide für die Unkrautregulierung ein und bringen lediglich organischen Dünger zum Einsatz. Der Mehraufwand im biologischen Anbau besteht hauptsächlich darin, die Fläche nach der Ernte bis zum nächsten Frühjahr per Hacke und maschinell unkrautfrei zu halten, damit die Pflanzen genügend Reserven für das kommende Jahr bilden können.


Unsere zwei Hektar Anbaufläche liegen rund um Norsingen. Spargel ist verglichen mit Obst eine sehr pflegeleichte Kultur, die Ernte ausgenommen. Die Erntezeit beginnt je nach Witterung Mitte bis Ende April und dauert ca. 60 Tage. Geerntet wird täglich ab 6 Uhr. Bei jedem Wetter, auch am Wochenende und an Feiertagen.

Nach der Ernte wird der Spargel gewaschen und sotiert, dann für den Verkauf verpackt. Unser Spargel wird hauptsächlich am Hofstand verkauft. Außerdem beliefern wir verschiedene Geschäfte. Sie finden bei uns weißen Spargel (Bleichspargel) und Grünspargel. Die weiße Sorte bringt sehr kräftige Stangen hervor und ist besonders zart und schmackhaft.


Unser Tipp: Spargel lässt sich sehr gut einfrieren: den rohen Spargel geschält in die Tiefkuhltruhe und zum Verwenden unaufgetaut direkt ins kochende Wasser geben.

Neupflanzung Spargelfeld in Norsingen Frühjahr 2010